Neujahrsbrezel

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 1 Kilogramm
Zucker 200 Gramm
Butter 200 Gramm
Salz 1 Prise
Vanillezucker 4 Päckchen
Vanilleschote 1 Stk.
Milch 200 Milliliter
Eier Freiland 3 mittelgross
Vanille Sirup oder Läuterzucker zum Bestreichen etwas

Zubereitung

1.Die Hefe mit etwas Mehl, 2 Teelöffel Zucker und etwas Milch zu einem Vorteig verarbeiten, den Vorteig circa eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2.Alle trockenen Zutaten in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben, ein die Milch und die Eier verquirlen und dazugeben alles gut verrühren. Jetzt die zerlassene, abgekühlte Butter unterrühren, solange kneten bis ein weicher, glatter Teig entsteht, nach Bedarf noch mehr Mehl oder Milch zugeben, je nach Konsistenz des Teigs.

3.Den Teig solange am einem warmen Ort gehen lassen bis er sich mehr als verdoppelt hat, jetzt die Brezeln in beliebiger Größe formen und nochmal 30-40 Minuten gehen lassen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen circa 15 – 20 Minuten backen, je nach Größe der Brezel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Neujahrsbrezel“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Neujahrsbrezel“