Fleischige Weihnachtskekse

Rezept: Fleischige Weihnachtskekse
Eßbare Deko für die kalte Platte
6
Eßbare Deko für die kalte Platte
14
3618
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Faschiertes
Gewürze nach Geschmack
viel Zeit
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleischige Weihnachtskekse

Essig selber machen Rotwein-Essig-Experiment

ZUBEREITUNG
Fleischige Weihnachtskekse

1
Mengenangaben und Zutaten richten sich nach Personenanzahl und Geschmack.
2
Das Faschierte wie gewohnt vorbereiten, Laibchen flach drücken und mit Keksformen ausstechen. Danach langsam knusprig braten.
3
Dauert zwar etwas länger, ist aber mal was anderes. Fotos sind dabei.
4
Wünsche Euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

KOMMENTARE
Fleischige Weihnachtskekse

Benutzerbild von Rapunzchen
   Rapunzchen
Tolle Idee, 5***** für dich und LG Sonja
   binakaatz
So eine einfache Idee! Das ist genial! Die nächste kalte Platte ist reif, da freu ioch mich schon drauf!
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
schöne Idee nicht nur zu Weihnachten :-)) LG Anita
Benutzerbild von knoferl
   knoferl
wundertolle idee!!!
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
tolle Idee.... 5* wert

Um das Rezept "Fleischige Weihnachtskekse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung