Kartoffelspieße mit Senfdip

Rezept: Kartoffelspieße mit Senfdip
0
00:20
0
239
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Knoblauchzehen zerdrückt
2
Eigelb
2 EL
Zitronensaft
30 ml
Olivenöl
2 TL
grobkörniger Senf
Salz und Pfeffer
1 kg
Frühkartoffeln - Drillinge
200 g
Schalotten, halbiert
2 EL
Olivenöl
1 EL
Meersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1959 (468)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
51,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelspieße mit Senfdip

Thymian - Lavendel - Öl
Chili-Tofu-Spieße

ZUBEREITUNG
Kartoffelspieße mit Senfdip

1
Den Grill vorbereiten. Für den Dip Knoblauch, Eigelb und Zitronensaft in einem Mixer oder einer Küchenmaschine mit dem Metallmesser einige Sekunden lang zu einer glatten Sauce verrühren.
2
Unter kräftigem Rühren tropfenweise das Öl hinzufügen, bis eine dicke, glänzende Creme entsteht. Den Senf unterrühren und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zum Servieren kalt stellen.
3
Die Kartoffeln in kochendem Wasser 5 Minuten vorkochen. Gut abseihen und abwechselnd mit den Schalotten auf Metallspieße stecken.
4
Die Spieße mit Öl einpinseln und mit dem Meersalz bestreuen. 10 bis 12 Minuten unter Wenden auf dem Grill garen. Den Dip dazu reichen.

KOMMENTARE
Kartoffelspieße mit Senfdip

Um das Rezept "Kartoffelspieße mit Senfdip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung