Frühstück: Gefüllte Sonntags-Croissants

20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Croissantteig für 6 Croissants 1 Packung
fettarmer, durchwachsener Speck 60 Gr.
Kochschinken 2 Scheiben
Camenbert, in kleine Stücke geschnitten etwas
Bergkäse, in kleine Stücke geschnitten etwas
Emmentaler, in kleine Stücke geschnitten etwas
auch beliebiger fester Schnittkäse möglich etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Backofen auf ca. 180 C° vorheizen.

2.Die Teigrolle aufbrechen und die 6 Teigdreiecke voneinander trennen. Etwas auseinanderziehen und auf der breiten Seite ein kleines Stück Speck oder Kochschinken mit einem beliebigen Stück Käse legen und dann von der breiten Seite das Croissant zusammenrollen.

3.Die 6 gerollten Croissants auf ein Backblech legen und ca. 10 Minuten backen. Vorsicht, dass die Croissants nicht zu dunkel werden. Die Gefahr besteht vor allem auf der Unterseite des Croissants. Ein leckeres Frühstück für den Sonntag morgen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Gefüllte Sonntags-Croissants“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Gefüllte Sonntags-Croissants“