Überbackenes~Kassler mit Ananas

45 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kassler 500 g
Ananas 1 Dose
Butter 125 g
Schlagsahne 1 Becher
Sahneschmelzkäse 200 g
Kräuterschmelzkäse 200 g
Schmand 1 Becher

Zubereitung

1.Am Samstag nachmittag habe ich den Kassler angebraten und kalt werden lassen.

2.Der kalte Braten wurde dann am nächsten Tag in Scheiben geschnitten und im Ultra geschichtet.Die Ananasbüchse über ein Sieb gegossen und abtropfen lassen,in Stücke geschnitten(hatte Scheiben) und dann über die Kasslerscheiben gegeben.

3.Nun in einen Topf die Butter schmelzen lassen,die Sahne und den Schmand(man kann auch 2 mal Sahne nehmen) dazugeben und beide Sorten Schmelzkäse und solange rühren bis der Käse aufgelöst ist. Aber ACHTUNG WICHTIG: n i c h t k o c h e n.Diese Soße über das Kassler mit Ananas geben und noch ein bischen ziehen lassen.ca. 2-3 Stunden

4.Den Ultra habe ich dann bei 200°C Ober-und Unterhitze ca.25 Min. ohne Deckel backen lassen.Eigentlich schmecken am Besten Kroketten dazu,aber die hatte ich nicht zu Hause und mein Göga hat die Salzkartoffeln dazu geschält(wie immer)

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes~Kassler mit Ananas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes~Kassler mit Ananas“