Schweinshaxe glasiert...

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinshaxen mit Schwarte vom Vorderbeinchen 4
flüssigen Honig 3 Eßl.
Altbier, bzw. Starkbier, dunkel sollte es schon sein 6 Eßl.
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Vorderhaxen würze ich immer einen Tag vorher mit Salz und Pfeffer und lasse es dann in einer Schüssel im Kühlschrank einziehen. Die Haxen dann in einen Bräter legen und in den Bräter ca. 2cm hoch Wasser einfüllen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und den Bräter ohne Deckel hineinstellen.

2.Nun den Honig mit dem Bier verrühren. Nach 45 Min. die Haxen damit einpinseln. Ich stelle den Backofen dann auch immer auf Umluft. Nun ab Besten in der Küche sitzen bleiben und alle 10 Min. die Haxen mit Honig-Bier einpinseln. Nach 80-90 Min. sind sie fertig.

3.Also, die Pinselei ist ein bischen nervig, aber man wird großartig belohnt mit dem herrlichen Geschmack... und ich liebe Schwarte, vor allem, wenn sie schön kross ist... und das wird sie garantiert...

4.Dazu serviere ich immer meinen "Anne´s rustikaler Kartoffelsalat" (s. im Kochbuch)... aber Sauerkraut und Kartoffelpüree ist auch sehr lecker dazu...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinshaxe glasiert...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinshaxe glasiert...“