Schweinshaxe...

2 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinshaxe - etwa 1000g 1
Wasser gesalzen 1 Liter
Lorbeerblätter 2
Pfefferkörner weiß 1 Teelöffel
Gewürznelken 5
Suppengrün frisch 1 Bund
Zwiebeln 2
Tomaten 3
Kümmel gemahlen 1 Teelöffel
von der Kochbrühe 125 ml
Salz zum Braten begießen 3 Teelöffel

Zubereitung

1.Das gesalzene Wasser mit Lorbeerblättern, Pfefferkörnern und Nelken aufkochen, die Haxe darin zugedeckt eine Stunde kochen. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.

2.In dieser Zeit das Suppengrün, die Zwiebeln und Tomaten grob zerkleinert in die Fettfangschale des Backofens geben. Ein Rost auf diese Schale setzen und die Haxe abgetropft darauflegen. Die Brühe dazugießen, in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 90 Minuten braten lassen.

3.Das Salz in etwas Wasser auflösen und den Braten zwischendurch hin und wieder mit dem Salzwasser begießen (geht auch mit Bier). Den Bratfond durch ein Sieb passiert als Soße zur Haxe servieren, wenn nötig mit wenig Soßenbinder sämig rühren. Dazu gibt´s Knödel und Kraut - weiß oder rot -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinshaxe...“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinshaxe...“