Chili - Schokoküsschen

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
rote Chili 1
Sahne 100 gr.
Bitterkuvertüre 250 gr.
Butter 100 gr.
Zucker 2 Esslöffel
Kakau zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Die Chilischote halbieren und entkernen und fein hacken, die Sahne mit dem Chili aufkochen vom Herd nehmen und ziehen lassen. Die Konfitüre fein hacken und in die heiße Sahne geben und unter rühren auflösen, abkühlen lassen bis die Masse grad noch cremig ist.

2.Die weiche Butter mit dem Zucker kräftig aufschlagen und die abgekühlte Sahne - Schokomasse nach und nach unterrühren. Die Masse dann in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kleine Küsschen spritzen.

3.Sollte die Masse noch zu weich sein für ein paar Min. in den Kühlschranl legen. Die fertigen Küsschen mit Kakau bestäuben und im Kühlschrank aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili - Schokoküsschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili - Schokoküsschen“