Nascherei - Weisse Schokocrossies

Rezept: Nascherei - Weisse Schokocrossies
Eignen sich auch super als kleines Mitbringsel ;-) -- Ergibt 2 Backbleche
5
Eignen sich auch super als kleines Mitbringsel ;-) -- Ergibt 2 Backbleche
00:30
2
2331
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
65 g
Pinienkerne
150 g
Trockenobst nach eigenem Geschmack, gemischt oder nur eine Sorte
200 g
weiße Kuvertüre
100 g
weiße Kuchenglasur "Zitrone"
100 g
geröstete, gepuffte Weizenkörner - z.B. Kellogs Smacks
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1833 (438)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
51,6 g
Fett
19,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nascherei - Weisse Schokocrossies

Cookies Weihnachtsbäckerei 2009

ZUBEREITUNG
Nascherei - Weisse Schokocrossies

1
Die Pinienkerne in eine heisse Pfanne ohne Fett geben und kurz rösten. Unbedingt dabei stehen bleiben, da Pinienkerne sehr schnell anbrennen!
2
Das Trockenobst (z.B. getrocknete Pflaumen, Birnen, Kirschen, Apfelringe, Aprikosen, Feigen) in kleine Würfel schneiden.
3
Die Kuvertüre und die Glasur grob hacken und im heissen Wasserbad schmelzen.
4
Weizenkörner (Smacks), Trockenobstwürfel und Pinienkerne mischen. Die geschmolzene Kuvertürenmischung gut unterrühren.
5
Mit Hilfe von zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Hier muss recht zügig gearbeitet werden, da sonst die Kuvertüre schon anfängt zu Trocknen.
6
Die Bleche an einem kühlen Ort ca. 24 Stunden trocknen lassen. Bis zum Verzehr die Crossies in einer Dose an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

KOMMENTARE
Nascherei - Weisse Schokocrossies

Benutzerbild von closetome
   closetome
Tolles Rezept, dass muss in mein Kochbuch, dafür leckere *****
Benutzerbild von drshartwig
   drshartwig
Kommste auch zu mir und bringste mir was mit?????????? 5* und GLG Doris

Um das Rezept "Nascherei - Weisse Schokocrossies" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung