Schwedische Apfeltorte

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tortenboden: etwas
Mehl 200 gr.
Zucker 100 gr.
Butter oder Margarine 100 gr.
Eier 3
Salz 1 Prise
Backpulver 0,5 Päckchen
1.Schicht: etwas
Äpfel 8
Ei 1
Vanillezucker 1 Päckchen
Puddingpulver Vanillegeschmack 1 Päckchen
Zucker 0,75 Tasse
Wasser 1 Tasse
Saft einer Zitrone etwas
2.Schicht: etwas
Schlagsahne 0,25 Liter
Puderzucker 1 EL
Sahnesteif 1 Päckchen
Schokoraspel zum garnieren etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Tortenboden verrühren und in eine gefettete Springform geben. Bei 175° ca. 20 min auf mittlerer Schiene goldgelb backen. (Stäbchenprobe)

2.Äpfel waschen, schälen, vom Kerngehäuse befreien und reiben. Mit den restlichen Zutaten vermengen und aufkochen lassen. Um den erkalteten Tortenboden einen Ring legen und die leicht abgekühlte Masse darauf geben. Bis zum völligen erkalten in den Kühlschrank stellen.

3.Die Schlagsahne mit Sahnesteif und Puderzucker schlagen, auf die kalte Torte verteilen und mit den Schokoraspeln verzieren. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedische Apfeltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedische Apfeltorte“