Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen

Rezept: Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen
4
00:30
4
1175
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
80 gr.
Mehl
80 ml
Milch
80 ml
Buttermilch
2
Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frischer Bärlauch oder 8 Kräuter von Iglo
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
27,1 g
Fett
1,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen

kartoffelsalat - - meiner II
Johannisbeerflecken

ZUBEREITUNG
Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen

Mehl, Milch und Buttermilch glatt rühren, dann erst die beiden Eier unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann den feingehackten Bärlauch (oder auch andere Kräuter ) unterheben. In einer Pfanne von beiden Seiten goldgelb braten. Man kann Spagel in den Pfannkuchen einrollen, mit Tomate und Käse bedecken und 10 Minuten überbacken oder den Pfannkuchen mit Pfifferlingen oder anderen Pilzen füllen oder lauwarm mit Salat nach Wahl füllen. Habe alle drei Varianten probiert. Ist ein Rezept von einem lieben Freund.

KOMMENTARE
Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen

Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Oh ja,das hört sich lecker an, esse so gerne Pfannkuchen in allen Variationen, wird auf jeden Fall probiert. 5*
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Muss ich ausprobieren
Benutzerbild von saartania
   saartania
Das muss ich direkt mal testen 5*
Benutzerbild von wastel
   wastel
Kommt zu meinen Bärlauchrezepten 5*****;:-)

Um das Rezept "Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung