Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 80 gr.
Milch 80 ml
Buttermilch 80 ml
Eier 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
frischer Bärlauch oder 8 Kräuter von Iglo etwas

Zubereitung

Mehl, Milch und Buttermilch glatt rühren, dann erst die beiden Eier unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann den feingehackten Bärlauch (oder auch andere Kräuter ) unterheben. In einer Pfanne von beiden Seiten goldgelb braten. Man kann Spagel in den Pfannkuchen einrollen, mit Tomate und Käse bedecken und 10 Minuten überbacken oder den Pfannkuchen mit Pfifferlingen oder anderen Pilzen füllen oder lauwarm mit Salat nach Wahl füllen. Habe alle drei Varianten probiert. Ist ein Rezept von einem lieben Freund.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Westfälischer Bärlauch-Pfannkuchen“