apfelkuchen

Rezept: apfelkuchen
ganz einfach und fix - auch für kochidioten machbar
2
ganz einfach und fix - auch für kochidioten machbar
01:00
2
473
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 stk
Eier
150 g
Mehl
150 g
zucker
250 g
magarine zerlassen
3 stk
Äpfel
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL
backpulver
puderzucker zum bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
85,0 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
apfelkuchen

ZUBEREITUNG
apfelkuchen

1
aus eiern, zucker und vanillezucker eine creme herstellen indem man alles 3-5 min auf höchster stufe mixt. dann mehl und backpulver zugeben und gut unterrühren. nun die zerlassene magarine unterrühren und nach geschmack rumgetränkte rosinen oder kokosraspeln unterheben. nun äpfel schälen und würfeln.
2
den teig in eine springform oder auf ein kleines tiefes blech geben. die äpfel darauf verteilen und versenken. dann alles in den ofen bei 180 °C umluft für 35 minuten. nach dem auskühlen mit puderzucker bestäuben und servieren!!!

KOMMENTARE
apfelkuchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
immer wieder lecker, dafür 5*
Benutzerbild von murga
   murga
Super feine Torte 5*****

Um das Rezept "apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung