" angezogene " Pfefferbeisser ( Mettwürstchen )

Rezept: " angezogene " Pfefferbeisser ( Mettwürstchen )
lecker mit pfiff deftig
15
lecker mit pfiff deftig
00:45
16
2036
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
18
Dreiecks Teigblätter
6
Schinken Pfefferbeisser
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
" angezogene " Pfefferbeisser ( Mettwürstchen )

ZUBEREITUNG
" angezogene " Pfefferbeisser ( Mettwürstchen )

1
1. Teigblatt trocken hinlegen. 2+3 Teigblatt anfeuchten und auf das trockne Teigblatt legen. Einen Pfefferbeisser auf die lange Seite der Teigblätter legen und zur Spitze hin einrollen.
2
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigrollen darauf legen. Mit Milch bestreichen. Backofen auf 180 * vorheizen und ca. 30 Min. backen bis sie goldbraun werden. Schmecken warm und kalt sehr lecker.

KOMMENTARE
" angezogene " Pfefferbeisser ( Mettwürstchen )

Benutzerbild von andamoka
   andamoka
Toll, selbst gemachte Bifi Roll!! Probier ich mal aus! ***** für dich! LG Dani
Benutzerbild von Max97
   Max97
Wo kann ich den Blätterteig kaufen?
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Tolle Idee! ;o)
   Calli1
Das mag ich auch ,5 * chen .GLG
Benutzerbild von Mirolina
   Mirolina
Super! Ich mach so gerne Buffets (herrichten), das ist toll dafür! 5***** und GLG Sandra

Um das Rezept "" angezogene " Pfefferbeisser ( Mettwürstchen )" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung