Prinzen-Törtchen aus zweierlei Creme auf einem Erdbeer-Chili-Spiegel (Prinz M. Michael)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4 Stk.
Zucker 370 gr.
Sonnenblumenöl 0,5 Tasse
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 250 gr.
Honig 4 EL
Ananas 1 Stk.
Mascarpone 500 Gramm
Ricotta 200 gr.
Heidelbeeren 300 gr.
Brombeeren 300 gr.
Himbeeren 300 gr.
Erdbeeren 300 gr.
Chilischote 5 Stk.

Zubereitung

1.Eier und 250 g Zucker mit einem Handmixer cremig schlagen. Sonnenblumenöl, Backpulver und Mehl unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig dünn darauf verteilen und für 15 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

2.Die Ananas klein schneiden. Ricotta zusammen mit 50 g Zucker und 2 EL Honig in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer cremig schlagen. Die geschnittene Ananas unterheben und das Ganze in eine Schüssel geben.

3.Die Mascarpone zusammen mit 50 g Zucker und 2 EL Honig mit einem Handmixer aufschlagen. Die Beeren waschen und unter die Mascarpone heben. Die Erdbeeren waschen, mit 20 g Zucker und den Chilischoten zu einem Püree mixen und in eine Schüssel geben.

4.Wenn der Biskuitboden fertig ist, daraus 12 gleichmäßig große Biskuitstücke ausstechen. Nun jeweils ein Biskuitboden auf einem Teller anrichten, eine Schicht Ananas-Ricotta-Creme darauf verteilen und wieder eine Biskuitschicht darauf gegeben. Als zweite Lage die Waldbeeren-Mascarpone-Creme und auf ihr schließlich eine weitere Biskuitschicht verteilen. Um das Törtchen herum die Erdbeer-Chili-Soße verteilen und das Ganze mit den Beeren garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Prinzen-Törtchen aus zweierlei Creme auf einem Erdbeer-Chili-Spiegel (Prinz M. Michael)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prinzen-Törtchen aus zweierlei Creme auf einem Erdbeer-Chili-Spiegel (Prinz M. Michael)“