Gefüllte Paprika

1 Std 20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
rote Paprika 2 Stk
Hackfleisch halb und halb 500 gr
Frischkäse mit Kräutern 150 gr
Kartoffeln 10 Stk
Milch 250 ml
Muskat, Salz, Pfeffer, Petersilie zum garnieren etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Danach stampfen und mit der Milch sowie etwas Margarine oder Butter zu Püree verarbeiten. Mit Salz und Muskat abschmecken

2.Das Hack in etwas Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Der Paprika einen Deckel (etwa fingerbreit) abschneiden und nur den Strunk ausschneiden (der Deckel wird noch benötigt). Das Innere der Paprika entfernen und die Samen ausspülen.

3.Das angebratene Hack etwa zu 2/3 in die Paprika füllen und anschliessend eine Haube aus Frischkäse draufstreichen, den Deckel oben auf setzen. Das restliche Hackfleisch wird zum Kartoffelpüree gegeben und untergerührt.

4.Die Paprika in eine Auflaufform stellen, etwas Öl in die Form giessen und bei 160° - 180°C im Ofen garen, bis die Paprikaschale schön weich ist (je nach Ofen 45 - 60 min)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika“