Geschnetzelte Leber

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbs-oder Schweineleber 200 Gramm
kleine Zwiebel 1
Bacon 2 Scheiben
Marsala 50 Milliliter
Wasser 50 Milliliter
Schlagsahne 50 Gramm
Aceto Balsamico 1 Teelöffel
Soßenbinder 2 Teelöffel
Majoran 1 Teelöffel
Apfel 0,5
Salz, Pfeffer, Mehl etwas
Butter zum Braten etwas

Zubereitung

1.Leber waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden. Bacon in Streifen schneiden. Leber mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Mehl bestäuben und im heißen Fett braten. Aus dem Tiegel nehmen. Zwiebel goldbraun braten, Bacon anbraten. Leber, Zwiebel und Bacon warm stellen.

2.In das Bratfett Marsala, Wasser und Schlagsahne geben, aufkochen lassen. Balsamico und Majoran dazugeben. Mit dem Soßenbinder binden. Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen. Einen halben Apfel fein reiben und in die Soße rühren. Leber, Zwiebel und Bacon dazugeben und alles nochmal warm machen.

3.Dazu schmeckt frisches Bauernbrot oder Kartoffelpüree.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschnetzelte Leber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschnetzelte Leber“