Selbstgemachter Pizza Boden

Rezept: Selbstgemachter Pizza Boden
Nix Tiefkühlpizza!
3
Nix Tiefkühlpizza!
01:40
3
2577
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
• 300 g Mehl
• ½ Würfel Hefe
• ½ TL Zucker
• 180 ml lauwarmes Wasser
• 1 TL Salz
• 1 EL Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbstgemachter Pizza Boden

Mini-Guglehupfe

ZUBEREITUNG
Selbstgemachter Pizza Boden

1
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücke. Hefe hineinbröseln. Zucker und 5 EL vom Wasser darauf geben. Mit der Gabel verrühren. Mit Frischhaltefolie abgedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2
Salz restliches Wasser und 1 EL Öl zugeben, mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mit den Händen ca. 2 Minuten durchkneten, zur Kugel formen. In die Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
3
Teig kurz durchkneten. Auf einem gefetteten und leicht mit Mehl bestäubten Backblech ausrollen. Oder Teig halbieren, nacheinander auf bemehlter Fläche rund ausrollen und aufs vorbereitet Blech legen. Belegen.
4
Ofen auf 230 Grad vorheizen. Belegte Pizza auf der untersten Schiene 10 – 15 Minuten backen.

KOMMENTARE
Selbstgemachter Pizza Boden

Benutzerbild von drshartwig
   drshartwig
passend zu der Soße auch eingpackt das Rezept 5* und GLG
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
Her damit. Wer mag schon Tiefkühlpizza. 5* für dich.
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
Her damit. Wer mag schon Tiefkühlpizza. 5* für dich.

Um das Rezept "Selbstgemachter Pizza Boden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung