Gemüse; Wirsing mit grober Bratwurst

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsing 1 kg
grobe frische Bratwürste 4
Zwiebel 1
fetten Speck 30 g
Margarine 60 g
Wasser etwas
Milch 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Speisestärke oder Mehl zum andicken etwas

Zubereitung

1.Den Wirsing von den äußeren Blättern befreien, achteln, waschen, den Strunk heraus schneiden, in feiner Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln Speck fein würfeln

2.Margarine in einem Topf schmelzen und Speck auslassen. Zwiebel dazu, goldgelb dünsten. Den abgetropften Wirsing dazu geben und ebenfalls andünsten. Nun mit Wasser auffüllen bis er leicht bedeckt ist. Offen garen damit ein teil des Wassers verkocht

3.Die Bratwürste dazu geben, alles etwa 45 Minuten leicht kochen lassen. Wenn der Wirsing gar ist, die Bratwürste heraus nehmen, etwa 200 ml Milch hinein geben, aufkochen. Mit, in Wasser aufgelöster Speisestärke (oder Mehl) andicken, damit eine sämige Soße entsteht

4.evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken

5.Dazu passen Salzkartoffeln, Pellkartoffel oder auch Serviettenknödel!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse; Wirsing mit grober Bratwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse; Wirsing mit grober Bratwurst“