FLEISCH: Albondigas (Fleischbällchen) mit Senfsauce

30 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 600 gr.
Eigelbe 2
Tomatenketchup 1 EL gehäuft
Kapern kleingehackt 1 EL
Salz + Semmelbrösel 1 EL
Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle viele
Petersilie gehackt 2 EL
Olivenöl 2 EL
Senf mittelscharf 2 EL (gestrichen)
Gemüsebrühe --von der Gemüsebeilage oder?--- 0,5 Liter
Mehl 2 EL
Butter 1 EL
Salz + Pfeffer zum Abschmecken der Sauce etwas
Knoblauch frisch gehackt nach Wunsch etwas

Zubereitung

1.Aus den ersten sieben Zutaten einen festen Teig herstellen. Kleine, mundgerechte Bällchen formen. In Semmelbröseln rollen. In einer Pfanne rundum im Öl braun braten. Immer schön rollen, ca. 20 Minuten.

2.Bällchen aus der Pfanne nehmen, Butter in den Bratensatz geben, Mehl rüberstreuen, unter Rühren leicht bräunen, Senf zugeben, immer weiterrühren und nun in Schlucken die Gemüsebrühe angießen, bis die Sauce die richtige Konsistenz hat. Nochmal gut abschmecken, evtl. auch mit einer Prise Zucker.

3.¡ Que Aproveche !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FLEISCH: Albondigas (Fleischbällchen) mit Senfsauce“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FLEISCH: Albondigas (Fleischbällchen) mit Senfsauce“