Zwetschgenkuchen mit Mascarpone und Streusel

50 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Hefeteig, siehe Kochbuch 1
Zwetschgen 1 kg
Mascarpone fettreduziert 1 Becher
Vanillepudding 1 Päckchen
Zitronenaroma 1 Päckchen
Eier 3
für die Streusel etwas
Zucker 150 g
Butter 150 g
Mehl 300 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
28,4 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1.Hefeteig ausrollen und in gefettete und mehlierte Springform auslegen, einen hohen Rand lassen

2.Zwetschgen waschen und entsteinen, auf dem Teig verteilen

3.Mascarpone, Puddingpulver, Zitronenaroma und Eier gut in einer Schüssel verrühren und auf das Obst geben

4.Aus Butter, Zucker und Mehl Streusel herstellen und auf der Mascarponemasse verteilen Abbacken bei 180° 50 Minutenund ca. 1 Stunde auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Mascarpone und Streusel“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Mascarpone und Streusel“