Apfel-Steusel-Kuchen

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 g
Zucker 150 g
Butter weich 150 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 kleines
Zitroback / Zitronenschale gerieben 1 Msp
Zimt nach Geschmack 1 Msp
Salz 1 Prise
Schmand 400 g
Eier 2 gr m
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker nach Geschmack auch weniger 100 g
Äpfel 5 Stück
Rum oder Rum Aroma etwas
Zimt etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und klein schneiden. Äpfel mit Zimt, Rum und Zucker nach geschmack mischen.

2.Für den Boden/Streusel: Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt, Salz, Zitroback & Vanillezucker mischen. Butter und kleines Ei dazugeben und mit dem Knethaken zu Streusel verarbeiten. 2/3 der Streusel zu Boden und Rand in eine mit Backpaper ausgelegte 26er Springform andrücken.

3.Belag: Schmand, Eier, Puddigpulver, Zucker und prise Salz glatt rühren. Äpfel auf dem Bodenverteilen, Schmandcreme darüber gießen. Restliche Streusel darüber verteilen.

4.Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Einschubleiste unters drittel des Ofens ca 40 min backen. Schmeckt auch sehr lecker mit Pflaumen, Kischen oder mit Rum-Rosinen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Steusel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Steusel-Kuchen“