Tandoori Hähnchen mit indischem Zaziki

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tandoori-Gewürz / z.B. von Lien Ying 3 TL
Hähnchenfiletstreifen 800 g
Naturjoghurt 3 EL
Zitronensaft 2 EL
Für das Zaziki: etwas
Vollmilchjoghurt 3,5% 2 Becher
Crème fraîche mit Kräutern 1 Becher
Zucker 1 TL
Minzsoße / gibt es in einem Indischen Geschäft 3 TL
Salatgurke 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
10,1 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

1.Tandoorigewürz, Joghurt und Zitronensaft vermischen und die Hähnchenfietstreifen darin einlegen und über Nacht durchziehen lassen.

2.Nächsten Tag die Filetstreifen in eine Auflaufform legen und bei 180° C ca. 45 Minuten mit Alufolie abgedeckt backen. Ohne Folie weitere 15 Minuten garen.

3.Zubereitung Indisches Zaziki: Vollmilchjoghurt, Cremé Fraiche, Zucker und Minzsoße gut vermischen. Die Salatgurke schälen, dass Kerngehäuse entfernen und in kleine, feine Würfel schneiden. Die Gurkenwürfel dazugeben und nochmal alles gut verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tandoori Hähnchen mit indischem Zaziki“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tandoori Hähnchen mit indischem Zaziki“