Zwiebelfisch

10 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachs Filet 4
Zitronensaft 2 EL
Gemüsezwiebel 600 gr.
Schwein Speck durchwachsen (Frühstücksspeck) 100 gr.
Öl 1 EL
Salz.Pfeffer,Paprikapulver edelsüß etwas
Crème fraîche 1 Becher
Salz,Pfeffer,Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Die Seelachsfilets unter fließenden kalten Wasser abspülen,trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln,etwa 15 Minuten stehen lassen.

2.Die Gemüsezwiebeln schälen,vierteln und in Streifen schneiden.Den durchwachsener Speck in Würfel schneiden.Das Öl erhitzen,den Speck darin ausbraten,die Zwiebelstreifen hinzufügen und andünsten mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen,im geschlossenen Topf weitere 5 Minuten dünsten.

3.Die saure Sahne unterrühren,mit Salz,Pfeffer und Paprika abschmecken,die Fischfilet trockentupfen,mit Salz,Pfeffer,Paprika bestreuen,auf das Zwiebelgemüse legen,im geschlossenen Topf 7-8 Minuten dünsten,die Fischfilets nach etwa der Hälfte der Garzeit wenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelfisch“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelfisch“