Fisch : Frischer Lachs im Wok

Wild und Gesund, in deinem Mund

von Radiergummi
   FÜR 2 PERSONEN
250 gr.
Lachsfilet, enthäutet
1 EL (gestrichen)
Tomatenketchup
1 EL (gestrichen)
süße Sojasauce
1 TL
Reisweinessig
1 Stück
Knoblauchzehe zerdrückt
2 EL
Maiskeimöl
250 gr
Lauch, in Ringen geschnitten
EL
brauner Zucker
1 Stk.
Chili rot frisch, fein gehackt
1
Den Lachs in feinen Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine Auflaufform geben.
2
Sojasauce, Tomatenketchup, Reisweinessig, Zucker und Knoblauch verrühren. Die Lachsscheiben in dieser Marinade wenden und ca. 30-60 Minuten einziehen lassen.
3
1-2 EL Maiskeimöl in einen vorgewährmten Wok erhitzen, Lauchringe in den Wok geben und bei mittlerer Hitze 10 min. schnell knusprig und gar rühren. Die Lauchringe auf vorgewährmeten Teller geben.
4
Restliches Öl in den Wok geben. Lachs mit der Marinade zufügen und 2 Minuten braten. Lachsscheiben mit den Chillies dekorativ auf dem Lauchbett anrichten (mit Basmatireis oder Petersilien-Kartoffeln) und servieren.