Rinderfilet mit Brokkoli im Wok

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet 250 g
helle Sojasauce 1 EL
dunkle Sojasauce 1 EL
Ketchup Manis 1 EL
Reiswein 1 EL
Maisstärke 1 EL
Zucker 1 TL
Brokkoli / geputzt 375 g
2 Bundmöhren / geschält 100 g
2 Stangen Staudensellerie / geputzt 100 g
Rinder Brühe ( 1 TL Instantbrühe ) 200 ml
Sonnenblumenöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Radieschen zum Garnieren 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Rinderfilet erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Die Rinderfiletstreifen mit heller Sojasauce ( 1 EL ), dunkler Sojasauce ( 1 EL ), Ketchup Manis ( 1 EL ), Reiswein ( 1 EL ), Maisstärke ( 1 EL ) und Zucker ( 1 TL ) ca. 30 Minuten Marinieren. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten. Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Bundmöhren mit dem Sparschäler schälen, quer in 3 Teile schneiden und die Teile erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Staudensellerie putzen / entfädeln und in kleine Stücke schneiden. Rinderfilet durch ein Sieb ab-tropfen lassen. Die Marinade auffangen und mit der Rinderbrühe ( 200 ml ) vermischen. Den Wok erhitzen, Sonnenblumenöl ( 2 EL ) zugeben, erhitzen, die Rinderfiletstreifen darin anbraten/pfannenrühren und an den Wok Rand schieben. Nun nach und nach das Gemüse ( Möhrenstreifen, Staudensellerie Stücke und Brokkoli Röschen ) zugeben und mit anbraten / pfannenrühren. Mit der Rinderbrühe/Marinade ablöschen / angießen und mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Rinderfilet mit Brokkoli im Wok, mit jeweils einem Radieschen garniert, servieren. Dazu evtl. Essstäbchen reichen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Brokkoli im Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Brokkoli im Wok“