Schoko-Schnitten mit Nuss-Sahne

3 Std 30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 2 Stk.
Zucker 80 gr.
Mehl 40 gr.
Speisestärke 25 gr.
Backpulver 0,5 TL
Schlagsahne 750 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Sahnesteif 3 Päckchen
Haselnüsse gemahlen 150 gr.
Vollmilch-Kuvertüre 100 gr.
Kokosfett 10 gr.
Haselnusskerne 15 Stk.
Schokoröllchen zum Verzieren etwas

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiße, 1 1/2 EL Wasser und 50 g Zucker steif schlagen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver mischen, unterheben. Backblech mit Backpapier auslegen, mit einer Schiene aus Alufolie halbieren. Masse auf eine Hälfte streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Heißluft: 175°C / Gas: Stufe 3) ca. 8 Min. backen. Auskühlen lassen.

2.Sahne, Vanillin-Zucker, 30 g Zucker und Sahnefestiger steif schlagen. Gemahlene Haselnüsse unterheben. Ausgekühlte Biskuitplatte auf ein Brett legen, mit einem Backrahmen umschließen. Mit Nuss- Sahne bestreichen, ca. 1 Std. kalt stellen.

3.Kuvertüre mit Kokosfett in einem warmen Wasserbad schmelzen, leicht abkühlen lassen. Bis auf 1 EL auf den Kuchen streichen, ca. 1 Std. kalt stellen. Nüsse in die übrige Kuvertüre tauchen, trocknen lassen. Kuchen mit Nüssen und Schokoröllchen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Schnitten mit Nuss-Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Schnitten mit Nuss-Sahne“