Kuchen/Torte - Maronentorte

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbeteig: etwas
Mehl 250 gramm
Zucker 125 gramm
Ei 1
Salz 1 Prise
eiskalte Butter in Stückchen 175 gramm
Belag: etwas
Eier; trennen 3
Salz 1 Prise
Zucker 180 gramm
weiche Butter 150 gramm
Grappa 2 EL
Maronen aus der Dose; gut abtropfen lassen 600 gramm
Kirschgelee- oder Konfitüre 200 gramm
Außerdem: etwas
Mehl zum Ausrollen etwas
Fett für die Form etwas
Kakaopulver 1 TL
Puderzucker 1 EL
Klarsichtfolie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1511 (361)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
78,9 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Mehl mit Zucker, Ei, Salz und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und eine halbe Stunde kühlen.

2.Dann auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Eine 26er Springform gut einfetten und Boden und Rand zur Hälfte mit dem Teig auskleiden. Am Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

3.Eiweiß mit 1 Prise Salz und 30 gramm Zucker sehr steif schlagen.Die Butter mit dem restlichen Zucker und Eigelben schaumig schlagen. Grappa unterrühren. Die Maronen pürieren und unter den Teig heben. Eischnee locker unterziehen.

4.Kirschgelee erwärmen und auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen. Darauf die Maronenmasse geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen. Danach aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

5.Zum Servieren Kakao mit Puderzucker vermischen und die Torte damit bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen/Torte - Maronentorte“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen/Torte - Maronentorte“