erster gang coniglio farcito alle verdure

1 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kaninchen ohne knochen 1,2 kg
Ricotta 250 gr.
Zucchini wùrfel 2
Möhren wùrfel 2
Knoblauchzehe 2
Basilikumblätter 3
Portwein weiß 1 glas
Parmesan gerieben 4 EL
Olivenöl extra vergine 5 EL
Thymian etwas
Oregano etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.zucchini und mòhren mit knoblauch in 4 el. olivenòl kurz anbraten dann erst salzen und zur seite kalt werden lassen.ricotta gemùse ohne knoblauch parmesan salz pfeffer gut miteinander verrùhren. damit das kaninchen belegen und einrollen.mit kùchengarn zubinden. die rolle mit rest vom olivenòl bepinseln und mit allen kràuten 6-8 min.von allen seiten anbraten.

2.wein beigebenund verdampfen lassen.im vorgeheitzten backofen auf 180°C stellen und 50 min. backen.ab und zu mit ihrem eigen saft begiessen..das fleisch danach in alufolie eindrehen und dadrin 10 min. ziehen lassen.das werd in scheiben serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „erster gang coniglio farcito alle verdure“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erster gang coniglio farcito alle verdure“