Eintopf: Magdeburger Eintopf - Bördetopf

Rezept: Eintopf:  Magdeburger Eintopf - Bördetopf
Mahlzeit aus Sachsen - Anhalt
0
Mahlzeit aus Sachsen - Anhalt
3
1253
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Lammschulter
300 g
Schweineschulter
Salz, Pfeffer, Thymian
1 TL
geh. Kümmel
1 Prise
Cayennepfeffer
3
zerdrückte Knoblauchzehen
500 g
Kartoffeln
4
große Zwiebeln
400 g
Weißkohl
20 g
Butter
1 Becher
saure Sahne
0,5 Liter
Rinderbrühe
1 Bund
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
6,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eintopf: Magdeburger Eintopf - Bördetopf

FlLamm Schmorbohnentopf
Kräutersuppe mit Fadennudeln
Lamm mit grünen Böhnchen
Fleisch süß-sauer mit Bambus

ZUBEREITUNG
Eintopf: Magdeburger Eintopf - Bördetopf

1
Lamm und Schwein in etwa 3 cm große Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Kümmel und Knoblauch würzen und durchziehen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Weißkohl waschen, vierteln, den Strunk entfernen und in zentimeterbreite Streifen schneiden. Petersilie reinigen und hacken. Backofen auf 180°C vorheizen.
2
EInen Bräter mit Deckel gut mit Butter ausstreichen, den Boden mit Zwiebeln ausstreuen, mit Kartoffelscheiben bedecken und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Eine Lage Fleisch darauflegen, darüber eine Lage Weißkohl, würzen und wieder mit Zwiebeln beginnen, bis alles verbraucht ist.
3
Die saure Sahne mit der Brühe mischen und darübergießen. Zugedeckt im Backofen etwa 1,5 Stunden garen, ohne den Deckel zu öffnen. Mit Petersilie bestreut servieren.

KOMMENTARE
Eintopf: Magdeburger Eintopf - Bördetopf

Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Dieser schnuckelige Eintopf paßt auch zu meinem Ort .Ich wohne ja in / an der Börde ! Allerdings in Niedersachsen.Mach ich mal zu einer kleinen Party im Garten an der Hütte über offenem Feuer. Wird bestimmt ein Hit.Mit einem Fässchen Bier .....und ....und ....! GvlG : Sylvia
Benutzerbild von MaddinW
   MaddinW
Es lebe die Magdeburger Börde!
   gelbepaprika
Erste, lecker Rezept 5***** dafür. LG Dorothea

Um das Rezept "Eintopf: Magdeburger Eintopf - Bördetopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung