Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Knoblauchzehen 8
Butter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Gemüsebrühe nach Bedarf etwas
Chilischote, klein geschnitten 1
Sherry nach Geschmack etwas
glatte Petersilie, gehackt etwas
Schmand 1 Becher
etwas Sahne etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
frischer Koriander 1 Bund
Salatgurke 1
Elkes "Gruß aus der Küche" etwas
Ziegenfrischkäse 5 Stk.
Rauke etwas
Rauke etwas
Balsamico-Creme 1 TL
Trüffelhonig 1 TL
Clementinensenf 1 TL

Zubereitung

1.Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Dann in Butter andünsten, dabei nicht braun werden lassen!. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und das Ganze mit Gemüsebrühe aufgießen. Dann 1/4 Stunde köcheln lassen. Zum Schluss mit gehacktem Chili abschmecken, mit Sherry verfeinern und mit Petersilie dekoriert servieren

2.Für den Gurkensalat den Schmand mit etwas Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Anschließend den Koriander klein schneiden und in den Schmand geben. Die Salatgurke schälen, aushöhlen und klein würfeln. In die Schmandsoße geben und nochmals abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry“