Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry

Rezept: Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry
4
0
883
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Knoblauchzehen
Butter
Salz
Pfeffer
Zucker
Gemüsebrühe nach Bedarf
1
Chilischote, klein geschnitten
Sherry nach Geschmack
glatte Petersilie, gehackt
1 Becher
Schmand
etwas Sahne
Salz
Pfeffer
Zucker
1 Bund
frischer Koriander
1
Salatgurke
Elkes "Gruß aus der Küche"
5 Stk.
Ziegenfrischkäse
Rauke
Rauke
1 TL
Balsamico-Creme
1 TL
Trüffelhonig
1 TL
Clementinensenf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
11,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry

Gäste - Brotsalat sucht sein Brötchen

ZUBEREITUNG
Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry

1
Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Dann in Butter andünsten, dabei nicht braun werden lassen!. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und das Ganze mit Gemüsebrühe aufgießen. Dann 1/4 Stunde köcheln lassen. Zum Schluss mit gehacktem Chili abschmecken, mit Sherry verfeinern und mit Petersilie dekoriert servieren
2
Für den Gurkensalat den Schmand mit etwas Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Anschließend den Koriander klein schneiden und in den Schmand geben. Die Salatgurke schälen, aushöhlen und klein würfeln. In die Schmandsoße geben und nochmals abschmecken.

KOMMENTARE
Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry

Um das Rezept "Klares Knoblauchsüppchen mit Sherry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung