Gratinierte Bohnen mit Medaillons

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüne Bohnen 600 g
Salz, Pfeffer etwas
Schweinefilet 600 g
Zwiebel 1
Thymian 8 Stiele
Öl 3 El
Pfifferlinge 150 g
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Gemüsebrühe 300 ml
Schlagsahne 100 g
Frühlingsspeck 4 Scheiben
Gouda 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

1.Bohnen in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Fleisch in 8 Medaillons schneiden, salzen, pfeffern. Zwiebeln würfeln. Thymian, bis auf 3 Stiele zum Garnieren, hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 2-3 Minuten anbraten, herausnehmen.

2.Zwiebeln im Bratfett andünsten, Pfifferlinge hinzufügen und ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Brühe und Sahne ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

3.Bohnen abgießen, abschrecken, abtropfen. Bohnen portionsweise mit Speck umwickeln, sodass 4 Päckchen entstehen. ! El Öl in einer Pfanne erhitzen, Päckchen darin scharf anbraten, herausnehmen. Fleisch und Bohnen abwechselnd in einer Auflaufform geben, Pilze in die Sose geben und die Sose in die Form über dem Fleisch verteilen, mit Käse bestreuen. Bei 200 Grad ca. 10 Minuten überbacken. Mit Rest Thymian garnieren. Dazu passen Kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Bohnen mit Medaillons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Bohnen mit Medaillons“