Forelle selbst geräuchert mit Kartoffeln und Dip

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Forellen frisch Fischzuschnitt 5 Stk.
Räuchermehl 1 Msp
Curry 1 Msp
Meersalz 1 Msp
Pfeffer 1 Msp
Lorbeerblatt 1 Stk.
Kartoffeln 25 Stk.
Rosmarin 1 Msp
Schnittlauch 1 Msp
Dip: etwas
Sprühsahne 1 Päckchen
Sahnemeerrettich 1 Becher

Zubereitung

1.Den Räucherofen auf 80 °C heizen. Das Räuchermehl in die Kammer streuen und die Gewürze nach Belieben auf das Räuchermehl verteilen.

2.Die Forellen an einen Haken hängen - dies muss alles sehr schnell gehen, damit die Temperatur nicht verloren geht. Dann die Fische bei 80 °C ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen räuchern.

3.Für den Dip Sahnemeerrettich und Sprühsahne miteinander mischen.

4.Die Kartoffeln mit Schale kochen und zum Servieren mit fein geschnittenem Rosmarin und Schnittlauch bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle selbst geräuchert mit Kartoffeln und Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle selbst geräuchert mit Kartoffeln und Dip“