Mango-Kiwi-Käsesahne

5 Std 35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 EL
Mehl 50 g
Speisestärke 25 g
Haselnüsse gemahlen 25 g
Gelatine weiß 12 Blatt
Magerquark 500 g
Mascarpone 250 g
Zucker 100 g
Vollmilchjoghurt 150 g
Eierlikör 4 cl
Zitronenschale gerieben 1
Zitronensaft frisch gepresst 1
Sahne 400 g
Amaretto 2 EL
Mango 1
Kiwis 4

Zubereitung

1.Backofen auf 180° vorheizen

2.Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Speisestärke und Haselnüssen über die Eimasse geben. Eischnee unter die Masse heben. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen und 20 Min. backen. Auskühlen lassen.

3.Gelatine in Wasser einweichen. Quark mit Mascarpone, Zucker, Joghurt und Eierlikör verrühren. Die Zitronenschale in die Quarkmasse geben.

4.Zitronensaft mit 2 EL Wasser erhitzen und Gelatine darin auflösen. Quarkmasse langsam hinzufügen und im Kühlschrank halbfest werden lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.

5.Biskuit mit Amaretto beträufeln. Mango schälen und in Achteln schneiden. Kiwis schälen und längs halbieren. 7 Kiwihälften und 7 Mangoachtel abwechselnd auf den Tortenboden verteilen, Quarkmasse darüber glatt streichen. Die Torte im Kühlschrank 3-4 Stunden fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mango-Kiwi-Käsesahne“

Rezept bewerten:
4,62 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango-Kiwi-Käsesahne“