Bayrische Krem

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Milch 0,5 l
Vanilleschote 1 Stück
Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelb 4 -
Zucker 120 g
Gelatine 12 Blatt
Sahne 0,5 l

Zubereitung

1.Als erstes muss die Vanilleschote halbiert und ausgescharbt werden,anschließend die Milch,die ausgescharpte Vanilleschote,der Vanillezucker und die hälfte der vorgegebenen Menge an Zucker aufochen lassen.

2.Die Eigelbe mit dem Restzucker schaumig schlagen. Anschließend die heiße Milch auf die Eigelb-Zuckermasse durch ein sieb passieren.

3.Masse über Wasserdampf zur Rose kremig abziehen. Rose bedeutet:Eine Creme bei geringer Hitze ständig rühren und knapp fors Kochen bringen.Das Eigelb muss nähmlich binden und darf nicht gerinnen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

4.Gelantine in kaltemwasser einweichen , ausdrücken und dann zur masse dazugeben.(In der heißen Masse löst sich die Gelantine sofort auf)

5.Jetzt die Masse in Eiswasser kalt schlagen,bis die Masse kremig anzieht.

6.Jetzt die süße Sahne steifschlagen und anschließend zügig unter die stockende Masse heben.

7.Sofort in Formen oder Gläser abfüllen.

8.Nach dem vollständigen Stocken,stürzen bzw. entsprechend garnieren.

9.viel Glück beim Nachkochen lg Okrim10

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrische Krem“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrische Krem“