Buchweizentorte

3 Std 15 Min mittel-schwer
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Buchweizen Mehl 150 Gramm
Speisestärke 100 Gramm
Eier 4
Zucker 150 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Sahne 750 ml
Sahnesteif 1 Päckchen
Preiselbeere Konfitüre 150 Gramm
Preiselbeere Konfitüre 60 Gramm
Schokostreusel 100 Gramm
Zucker 30 Gramm
Sahne zum Verzieren 100 ml

Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig zubereiten. In eine gefettete Springform den Teig geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 C ca. 40 Minuten backen. Torte erkalten lassen und in vier Platten schneiden. Dafür verwende ich einen Zwirnsfaden. Die Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Die Preiselbeeren mit ca. 1/3 der Sahne vermischen. Den unteren Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und mit ca. 60 Gramm Preiselbeeren bestreichen. Darauf ein Drittel der Sahne verteilen. Zweiten Boden auflegen und ebenso verfahren. Oberen Boden aufsetzen und die Torte ringsherum mit der Preiselbeersahne bestreichen. Tortenrand mit Schokoladenstreuseln bestreuen und verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buchweizentorte“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buchweizentorte“