Pflaumenküchlein

Rezept: Pflaumenküchlein
Omas Rezept als MUSS für die Spätsommerliche Kaffeetafel
5
Omas Rezept als MUSS für die Spätsommerliche Kaffeetafel
01:30
5
908
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für 20 Stück
250 ml
Milch
40 g
Zucker
15 g
Hefe
250 g
Mehl
1
Zitrone unbehandelt
1
kleines Ei
50 g
Butter
1 Prise
Salz
Fett zum Ausbacken
20 Stück
Pflaumen
20 Stück
Würfelzucker
Zimt und Streuzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
39,0 g
Fett
7,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pflaumenküchlein

ORANGE SLICE
Karamellisiertes Hefebrot an sautierten Früchten und Topfencreme mit Rumrosinen
Plätzchen Kokosmürbchen
Apfelstrudel alla Leo

ZUBEREITUNG
Pflaumenküchlein

1
Von der Milch 4 EL wegnehmen und mit 1 TL Zucker verrühren und die Hefe darin auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung formen und die aufgelöste Hefe hineingießen. Etwas Mehl (vom Rand) darübersteuben ...und gehen lassen, bis sich Risse bilden.
2
Von der unbehandelten Zitrone benötigen wir 1TL abgeriebene Schale und 1/2 TL ausgepreßten Saft, welches wir zusammen mit dem Ei, der Butter und der restlichen Milch zu dem " Vorteig " geben und zu einem glatten Teig verkneten. Diesen lassen wir nun 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.
3
In der Zwischenzeit werden die Pflaumen gewaschen....und natürlich auch wieder abgetrocknet....und an einer Seite aufgeschnitten und von den Steinen befreit. An die Stelle des Steines stecken wir nun in jede Pflaume ein Stück Würfelzucker.
4
Der Teig wird nun dünn ausgerollt und in Rechtecke geschnitten. Die Größe sollte so ca. 8 x 4 cm sein....und da wir 20 Pflaumen haben benötigen wir auch 20 Rechtecke.
5
Auf jedes Rechteck wird nun eine Pflaume gelegt, die Ecken des Teiges werden eingeschlagen und fest aneinandergedrückt ( sollte es nicht halten, können die Ecken bei Bedarf mit Eigelb eingepinselt werden....dann hält es auf alle Fälle )
6
Das Fett wird nun in einem genügend großen Topf erhitzt und die Pflaumenküchlein darin goldbraun ausgebacken. Die Küchlein herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen,.....
7
.......Mit Zimt und Zucker bestreuen ......und G E N I E ß E N !!!!!!!! Guten Appetit !!!!!!!!!

KOMMENTARE
Pflaumenküchlein

Benutzerbild von Steffie704
   Steffie704
Das hört sich gut an und gibt 5***** für Dich. ;-)
Benutzerbild von crazycmouse
   crazycmouse
ich wollte morgen einen Pflaumenkuchen machen ... aber jetzt muß ich unbedingt Deine Küchlein probieren 5* lg tina
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Würfelzucker in den Pflaumen.... das ist bestimmt extra lecker.... mmmmhhhh!
Benutzerbild von kuchenmom
   kuchenmom
Ohja... so einen hätt´ ich jetzt gerne.. So als "Betthupferl! zu meinem "Gute-Nacht-Käffchen" Rezept für mich 5* für dich LG aus ROW Karin
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Uiiiiiiii na das Leckerchen nehm ich noch mit bevor ich schlafen gehe ....5**** und GVLG, Gabi

Um das Rezept "Pflaumenküchlein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung