Spinatknödel

Rezept: Spinatknödel
6
00:30
0
4385
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
altbackenes Weissbrot
250 ml
Milch
800 g
Spinat
30 g
Butter
1 Stk
Zwiebel
2 Stk
Eier
1 El
Mehl
2 El
Semmelbrösel
80 g
Butter
1 Stk
Knoblauchzehe
Salz,Peffer, Muskat
frischgeriebener Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
22,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinatknödel

Sunset im Paradise
Fleischsalat zum kochfreien Tag
Schafskäse gebraten

ZUBEREITUNG
Spinatknödel

Das kleingewürfelte Weißbrot mit soviel Milch übergießen wie es annimmt. Spinat in Salzwasser gar kochen, ausdrücken und passieren. Butter zerlassen, Knoblauch und kleingehackte Zwiebeln darin anschwitzen, Spinat zugeben und 5 Min. dämpfen. Eier und Spinat zum Brot geben, gut vermischen, mit Salz, Pfeffer u. Muskatnuss würzen. Mehl u. Semmelbrösel zugeben und aus der Masse kleine Knödel formen. In Salzwasser ca. 15 Min. leicht köcheln lassen. Mit frischgeriebenem Parmesan bestreuen und mit zerlassener Butter servieren. Die Menge ergibt 12 Knödel. Mit einem frischen Salat servieren oder wie bei uns mit frischen tomaten und butter... lecker !!!

KOMMENTARE
Spinatknödel

Um das Rezept "Spinatknödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung