Zitronenmuffins mit Mandarienen

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Weizen Vollkornmehl 250 g
Natron 2 TL
Bio-Zitronen 2
Zucker 150 g
Ei 1
Rapsöl 80 ml
Buttermilch 250 ml
Mandarine Konserve abgetropft 1 Dose
Papierförmchen etwas

Zubereitung

1.Die Schale von einer Zitrone abreiben, mit dem Mehl und dem Natron vermischen.

2.Beiden Zitronen auspressen.

3.Das Ei in einer Schüssel aufschlagen. Mit Zucker, Öl, Zitronensaft und Buttermilch verrühren. Das Mehlgemisch dazu geben und unterrühren.

4.Die Mandarinen unter den Teig heben. (ich hatte 12 Stück als Deko zur Seite gelegt...aber sie sind beim backen verschwunden, wie ihr auf den Fotos sehen könnt)

5.Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausstatten. Den Teig darin gleichmäßig verteilen. Bei 180°C auf mittlerer Schiebleiste 20-25 Min. backen. Garprobe machen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenmuffins mit Mandarienen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenmuffins mit Mandarienen“