Ajwa - Zwiebelbraten

Rezept: Ajwa - Zwiebelbraten
13
01:20
22
2760
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kg.
Rinderbraten
4 Stück
Zwiebel
6 Stück
Knoblauchzehen
2 Stängel
Maggikraut
100 ml.
Rotwein
2 Eßl.
Ajwa
1 Beutel
Zwiebelsuppe
Gyrosgewürzmischung
Saucenbinder dunkel
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ajwa - Zwiebelbraten

Kartoffelsuppe a la Papa
Kartoffelsuppe spezial a la Papa

ZUBEREITUNG
Ajwa - Zwiebelbraten

1
Öl im Schnellkochtopf erhitzen, Fleisch anbraten und beim braten mit Gyrosgewürz würzen, Zwiebel schälen und grob schneiden und zum Fleisch geben, Knoblauch und Maggikraut auch dazu geben.
2
Zwiebelsuppe in einem Liter kaltem Wasser anrühren und über das Fleisch machen, Ajwa auch in den Topf machen, Topf zu machen und ca. 15 - 20 Minuten ( je nach Fleisch ) kochen lassen.
3
Topf abdampfen lassen, Fleisch herraus nehmen, Sauce abschmecken und mit Saucenbinder leicht andicken.
4
Bild ist dabei.

KOMMENTARE
Ajwa - Zwiebelbraten

Benutzerbild von rek55
   rek55
Bei diesem Rezept bewirkt eine wunderbare Mischung aus vitalen Aromen und Zutaten eine wunderbare Geschmackserfahrung, die unter die Haut geht. Dieses kulinarische Spannungsfeld beherrscht Du bei diesem Ajwa - Zwiebelbraten perfekt. 5* ggvlg rek
HILF-
REICH!
Benutzerbild von ginamarie
   ginamarie
Keine Worte, einfach nur lecker ...5*****.... LG Regina
Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Das würde mir auch schmecken! 5* für Dich... glg Netti
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Ein super leckeres Rezept ab in mein KB dafür laß ich 5 Sterne hier LG Heinzi
Benutzerbild von listigeshexchen
   listigeshexchen
das ist aber eine tolle variante-5 sterne und glg andy

Um das Rezept "Ajwa - Zwiebelbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung