Mexikanischer Apfelkuchen

Rezept: Mexikanischer Apfelkuchen
... Apfelkuchen konkurrenzlos seit Adam und Eva ...
54
... Apfelkuchen konkurrenzlos seit Adam und Eva ...
13
11184
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr.
Äpfel
1
Zitrone
40 gr.
Butter
75 gr.
Mandeln gehobelt
75 gr.
Zucker
Für den RÜHRTEIG:
150 gr.
Butter
100 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
3
Eier
125 gr.
Haferflocken
50 gr.
Mehl
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
29,7 g
Fett
15,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Mexikanischer Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Mexikanischer Apfelkuchen

1
Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Mit dem Saft einer halben Zitrone, Butter, Mandeln und Zucker dünsten.
2
Für den Rührteig: Die Zutaten der Reihe nach zu einem Teig verarbeiten (Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier, Haferflocken, Mehl, 1/2 P. Backpulver, Saft 1/2 Zitrone) und in eine vorbereitete Springform füllen.
3
Zuerst gibt man 3/4 der Teigmenge hinein, verteilt hierauf die Apfelfüllung und setzt dann den Rest des Teiges mit Hilfe eines Teelöffels in Form von kleinen Häufchen auf die Füllung. Im vorgeheiztem Ofen bei 190° ca. 50 Minuten backen.

KOMMENTARE
Mexikanischer Apfelkuchen

Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
sehr schönes Rezept für Apfelkuchen. Das kommt in meine Sammlung.5* für dich
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Das ist sehr sehr lecker, 5***** dafür und LG Anja
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das Rezept gefällt mir sehr gut , darum nehme ich es mit und lasse dir 5***** da
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach immer wieder lecker, für dich 5*
Benutzerbild von RitaH
   RitaH
den nehme ich mit LG

Um das Rezept "Mexikanischer Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung