Auberginencarpaccio

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 1 Stk.
Tomate 0,5 Stk.
rote Zwiebel 0,5 Stk.
Zitrone 0,5 Stk.
Kichererbsen Konserve abgetropft 0,5 Tasse
Knoblauchzehen 2 Stk.
Sesampaste Tahine Tahina 5 EL
Petersilie glatt frisch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1800 (430)
Eiweiß
14,3 g
Kohlenhydrate
19,9 g
Fett
32,9 g

Zubereitung

Die Aubergine als ganzes grillen, bis die haut schwarz und trocken ist und das Fruchfleisch weich (ca. 25 Minuten unter dem Elektrogrill); Inzwischen die Tomate schälen, die Kerne entfernen und das Fruchfleich grob zerreißen. Die Zwiebel in Ringe schneiden, diese nocheinmal halbieren. Die Kichererbsen schälen. Die Petersilie grob schneiden oder reißen. Die Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Wenn die Aubergine fertig gegrillt ist, diese Aufschneiden, das Fruchtfleisch mit einer Gabel etwas flach drücken salzen, pfeffern, die Tomate darauf verteilen. Zitroensaft darüber ausdrücken, Tahini auf der Aubergine verteilen, Kichererbsen, Zwiebel und Knoblauch darübergeben. Zuletzt noch die Petersilie darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginencarpaccio“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginencarpaccio“