Pasta mit Flusskrebsen

20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
grüne Tagliatelle 500 Gramm
Flusskrebse frisch 300 Gramm
,,Philadelphia-Brunch"-Aufstrich Paprika 0,5 Packung
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Basilikum 1 Bund
Tomaten 2 Stück
kleine Zwiebel 0,5 Stück
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer und Paprika etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Die Pasta in einem Topf mit gesalzenem Wasser kochen. Basilikum, Twiebel, Tomate und Knoblauch klein hacken und in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen

2.Die Flusskrebse in etwas Olivenöl in einer großen Pfanne anbraten. Dann die Kräutermischung mit zu geben und auch kurz mit anbraten, alles zusammen mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Den Paprika-Aufstrich mit ein rühren und alles so vermischen, dass es eine cremige Sauce wird.

3.Wenn die Nudeln schön bisfest sind, sollten sie abgeschreckt werden, dann mit in die Pfanne geben. Alles ca 2 min lang braten und die Pasta ist fertig. Am besten in einen tiefen Teller mit einem Glas trockenen Weißwein servieren. Guten appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Flusskrebsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Flusskrebsen“