Erdbeer-Kokos Torte

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Boden etwas
Eier 5 Stück
Zucker 100 Gramm
Weizenmehl 100 Gramm
Kartoffelstärke Mehl 100 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Eierschale voll Wasser 1
Füllung etwas
Sahne gleich 4 Becher 800 ml
Kokosflocken 200 Gramm
Zucker 8 Esslöffel
Erdbeere tiefgefroren oder besser frisch 400 Gramm
Minzblätter 16 Stück
Gelantine 6 Blatt
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1892 (452)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
67,2 g
Fett
18,6 g

Zubereitung

1.Boden: Die Eier 4 Minuten mit dem Mixer schaumig schlagen, Zucker dazu, und noch eine jalbe Minute weiterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver unterheben. Den Teig in eine Springform, besser vorher mit Backpapier auslegen. Bei 175 Grad ca. 30 Minuten mit Ober und Unterhitze backen. Auskühlen lassen und durchschneiden.

2.Die Füllung: Die Kokosraspeln in einer beschichteten Pfanne rösten, bis sie schon goldbraun sind, abkühlen lassen. Die aufgetauten Erdbeeren auf einem Sieb aublaufen lassen, den Saft zum Auflösen der Gelantine verwenden. Die Sahne mit 8 Essl. Zucker Schlagen und teilen.

3.Die Hälfte der Sahne mit der Hälfte der Kokosraspeln mischen, und die aufgelöste Gelantine dazugeben. Etwas von der Masse auf den ersten Boden geben, dann die Erdbeeren darauf, die restliche Sahnekokosmasse daraufgeben. Mit dem zweiten Boden abdecken. Damit die Sahne an der Seite nicht wieder rausläuft einen Tortenring verwenden.

4.Die restliche Sahne (ohne Kokosraspeln) zum Bestreichen der Torte verwenden. Vorher etwas von der Sahne zum Dekorieren zurücklassen. Die gesamt Torte bestreichen. Die restlichen gerösteten Kokosraspeln aud der Sahne verteilen, auch die Seiten mit den Raspeln bedecken, wie auf den Foto zu sehen ist.

5.Die Torte zum Schluss mit etwas Sahne spritzen und den Minzblättern dekorieren. Gutes Gelingen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Kokos Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Kokos Torte“