Kuchen/Torte - Johannisbeer-Schichtkuchen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 gramm
Zucker 200 gramm
Salz etwas
Eier 5
Mehl 190 gramm
Backpulver 2 TL
Gelatine weiß 5 Blatt
rote Johannisbeeren 500 gramm
schwarzer Johannisbeerlikör 3 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Speisequark 250 gramm
Sahne 300 ml
Puderzucker 1 EL
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Weiche Butter, 150 gr. Zucker und 1 Prise Salz sehr schaumig schlagen. 3 Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver sieben und unterheben. Eine 30er Kastenform mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad etwa 40 Minuten backen.

2.Etwas abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und das Papier abziehen. Auskühlen lassen. Inzwischen die Kastenform wieder mit Papier auslegen. Gelatine kalt einweichen. Johannisbeeren von den Rispen streifen. 125 gr. Beeren mit dem Likör mischen und pürieren.

3.2 Eier trennen. Eigelb mit 25 gr. Zucker und Vanillezucker über dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Beerenpüree und Quark unterrühren und kalt stellen.

4.Zuerst 200 ml Sahne, dann das Eiweiß mit 25 gr. Zucker steif schlagen. Sobald die Creme geliert, Sahne, Eischnee und 250 gramm Beeren unterheben.

5.Den Kastenkuchen der Länge nach in 3 Böden schneiden. Die Böden abwechselnd mit der Creme in die Form schichten. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dann stürzen. 100 ml Sahne steif schlagen. Kuchen mit Sahne, Puderzucker und den restlichen Beeren verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen/Torte - Johannisbeer-Schichtkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen/Torte - Johannisbeer-Schichtkuchen“