Lammrücken in der Korianderkruste

50 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammfilet 2 Stücke
Korianderkörner 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Backofen auf 80° vorheizen( Ober- und Unterhitze). Eine feuerfeste Form mit anwärmen. Korianderkörner in einer gusseisernen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie aromatsisch duften. Anschließend in einem Mörser grob zerstoßen

2.Lammfilet säubern, Häutchen entfernenund mit Salzn und Pfeffer würzen. In dem zerstoßenen Koriander wälzen.

3.Olivenöl erhitzen und die Filets bei nicht zu starker Hitze anbraten und anschließend im Backofen weitergaren. Ich arbeite gerne mit einem Bratenthermometer. Die Filets sind schön rosa, wenn etwa 55° erreicht sind.

4.Zum servieren Die Filets in Tranchen schneiden und mit Bohnen und Sü?kartoffelpüree servieren. Süsskartoffel mit Limettenjus im KB

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammrücken in der Korianderkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammrücken in der Korianderkruste“