Hauptgericht - Geflügel - Gefüllte - Baby - Pute " Road Runner "

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pute 2-4 Kg 1
Salz etwas
Butter flüssig 40 gr.
für die Füllung : etwas
Apfel säuerlich 1
Bleichsellerie frisch 2 Stangen
Weißbrot 150 gr.
Zwiebel 1
Butter 30 gr.
Sonnenblumenkerne 100 gr.
Petersilie gehackt etwas
Salz + Pfeffer etwas
Eier 2
Sahne 2 EL
Rosinen 50 gr.

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200 ° vorheizen. Pute außen in innen salzen.

2.Für die Füllung den Apfel schälen, in dünne Scheiben schneiden. Den Bleichsellerie ebnfalls in dünne Scheiben schneiden. Das Weißbrot und die Zwiebel würfeln. Die Butter zerlassen, Zwiebel, Apfel, Sellerie, Sonnenblumenkerne, Weißbrot und Petersilie darin anrösten, salzen und pfeffern. Die Eier mit der Sahne verschlagen und mit den Rosinen unter die Füllung mischen, abschmecken.

3.Die MAsse in die Pute füllen, die Öffnung zunähen. Flügel und Beine anlegen und festbinden. Die Pute mit der Brustdseite nach oben in den BAckofen schieben, ab und zu mit Butter bepinseln. Die Pute 2 1/2 Stunden braun braten. Die fertige Pute tranchieren und mit der Füllung dekorativ auf Tellern anrichten. Dazu reichen sie Rosmarinkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht - Geflügel - Gefüllte - Baby - Pute " Road Runner "“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht - Geflügel - Gefüllte - Baby - Pute " Road Runner "“