ZUCHOSALA MI MAKOKO

15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zuckerschoten 500 gr
Salz etwas
reife kleine Mango 1
kleine Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Inger, frisch 1 cm
Korianderzweige, frisch etwas
Limetten, den Saft davon 2
Pfeffer etwas
Kokosmilch 100 ml
gegarte und geschälte Tiefseegarnelen 250 gr

Zubereitung

1.Zuckerschoten waschen. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Zuckerschoten darin kurz blanchieren. In ein Sieb geben und eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Danach zweimal durchschneiden.

2.Mango schälen. Das Fruchtfleisch um den Kern abschneiden und würfeln. Zwiebel, Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein hacken. Koriander waschen, abzupfen und grob hacken.

3.Limettensaft in einer Salatschüssel mit Kokosmilch, Salz und Pfeffer verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Alle Zutaten, inklusive der Garnelen, dazugeben und gut mischen.

Auch lecker

Kommentare zu „ZUCHOSALA MI MAKOKO“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ZUCHOSALA MI MAKOKO“