Fruchtiger Bienenstich

Rezept: Fruchtiger Bienenstich
ein Blechkuchen der immer schmeckt...
8
ein Blechkuchen der immer schmeckt...
01:00
21
1156
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
------------------
Für den Teig:----------
200 g
Mehl
100 g
Blütenzarte Haferflocken von Köln
20 g
Hefe
100 ml
Milch
40 g
Butter
40 g
Zucker
1
Ei
1 Beutel
Vanillinzucker
0,5 Bio
Zitrone - Schale abgerieben
------------------
Für die Creme: ------------
1 Päckchen
Vanillepudding
500 ml
Vollmilch
3 EL
Zucker
250
Beeren gemischt
12 Blatt
Gelatine weiß
400 ml
Sahne
2 EL
Puderzucker
----------------------
Für den Belag:--------------------------------
150 g
Butter
150 g
Zucker
50 ml
Sahne
1 EL
Honig
0,5 TL
Zimt
40 g
Sonnenblumenkerne
40 g
Pinienkerne
80 g
kernige Haferflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
27,7 g
Fett
17,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fruchtiger Bienenstich

Käsekuchen mit Joghurtguss

ZUBEREITUNG
Fruchtiger Bienenstich

1
Mehl, Haferflocken in eine große Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde geben,, Hefe in 3 EL lauwarmer Milch auflösen und in die Mulde gießen, 1 Prise Zucker einstreuen. Zugedeckt ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Nun die Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Ei und der restlichen lauwarmen Milch verrühren, restlichen Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale zur Hefemischung geben. Alles zu einem schönen glatten Teig verknetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein mit Backppier belegtes Backblech legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.
2
Belag: Butter, Zucker, Sahne, Honig und Zimt in einem kleinen Topf kurz aufkochen, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne und die kernigen Haferflocken dazugeben und nochmal kurz aufkochen lassen. Die Masse gleichmäßig auf den Teig streichen. Vor dem Backen nochmals 30 Minuten gehen lassen. Backofen E-Herd: 200°C vorheizen und en Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
3
Inzwischen den Pudding nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen. Beeren waschen, trocken tupfen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Sahne mit Puderzucker steif schlagen, 2 EL davon in die Gelatine rühren und dann unter die Sahne rühren, Beeren vorsichtig unterheben.
4
Teigboden quer halbieren und jeweils in 16 gleichgroße Stücke schneiden, Teigbodenstücke wieder auf das Backblech setzen, mit der Creme bestreichen und die Deckelstücke wieder aufsetzen (unbedingt vorher schneiden)....für 1 Stunde kühl stellen und dann genießen..

KOMMENTARE
Fruchtiger Bienenstich

Benutzerbild von Test00
   Test00
Zubereitung top, geschmacklich top, da gibt es nix zu meckern. LG. Dieter
Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
Toller Belag!
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
liest sich soooo lecker .-)) LG Kiki
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
den esse ich auch sehr gerne, für dich 5*
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
So lass ich mir nen Bienestich gefallen...

Um das Rezept "Fruchtiger Bienenstich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung