Rehrücken

Rezept: Rehrücken
saftiger Schokoladenkuchen
0
saftiger Schokoladenkuchen
01:20
1
808
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
175 g
Butter
200 g
Bitterkouvertüre
175 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
3
Eier
Prise
Salz
175 g
Schmand
175 g
Mehl
2 TL
Backpulver
100 g
Vollmilchkouvertüre
100 g
Bitterkouvertüre
Löffelbisquit
Alkohol nach Wahl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1825 (436)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
44,4 g
Fett
27,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehrücken

Erdbeer-Bottermelk-Torte

ZUBEREITUNG
Rehrücken

1
175g Butter und 200g Bitterkouvertüre schmelzen.
2
175g Zucker, 1 Päkchen Vanillezucker, 3 Eier und eine Prise Salz ca. 8 Minuten mixen.
3
Nun die Butter-Schoko-Sauce in die Zucker-Eier-Masse gießen. Dann 175g Schmand zugeben und verrühren.
4
175g Mehl mit den 2 TL Backpulver vermischen und unter den Teig geben. Derweil schon mal (je nach Kastenform größe) 7-10 Löffelbisquit mit Alkohol gut betäufeln. (Wir nehmen immer Gran Marnier, geht aber auch mit anderen Sorten).
5
Eine Kastenform fetten, die Hälfte des Teiges hineingeben. Darauf den in Alkohol beträufelten Löffelbisquit legen und mit dem restlichen Teig das Ganze bedecken.
6
Bei ca. 150 °C ca. 60 Minuten Backen.
7
Für die Glasur: 100g Vollmilch- und 100g Bitterkouvertüre schmelzen und über den abgekühlten Kuchen verteilen.
8
Guten Apettit!

KOMMENTARE
Rehrücken

   raubaal
Klasse Kuchenrezept 5 * und LG Jürgen

Um das Rezept "Rehrücken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung