Fleisch - Leber Venezia

15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsleber 1000 Gramm
Zwiebel in Ringe geschnitten 5 Stk.
Petersilie glatt frisch 1 Bd
Weißwein trocken 250 ml
Salbei Blätter frisch 8 Stk.
Öl 10 ml
Butter 1 El
Butter etwas

Zubereitung

1.Leber abspülen, trockentupfen, in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Leberstreifen im heißen Öl unter Wenden etwa zwei Minuten braun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

2.Zwiebelringe im Bratfett glasig dünsten. Wein zugießen und bei schwacher Hitze reduzieren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Gehackte Petersilie und Leberstreifen in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Salbeiblätter waschen und trocken tupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Salbeiblätter im heißen Fett knusprig braten und auf die Leberstreifen legen.

4.Dazu passen Polenta oder Kartoffelpüree

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch - Leber Venezia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch - Leber Venezia“